Pleasant Software Blog | Support  


Startprobleme von Übercaster auf Lion


(… und Snow Leopard)

Ich habe einige Berichte von Nutzern erhalten, dass Übercaster v1.6.6 nach wie vor nicht auf Lion startet: Das Icon hüpft für einige Zeit im Dock und es passiert ansonsten nichts.

Dieses Problem scheint etwa 10% der Lion-Nutzer zu betreffen, aber ich habe auch ein paar wenige Berichte von Snow Leopard-Nutzern erhalten. Leider war ich bisher nicht in der Lage dieses Problem auf meinem Computer (und anderen, auf die ich direkten Zugriff habe) nachzuvollziehen, was eine Fehlersuche nicht gerade einfacher macht.

Jedenfalls habe ich die vergangenen 4 Wochen versucht herauszufinden, was die Ursache dieses Startproblems auf einigen Rechnern sein könnte. Ich habe Spezialversionen von Übercaster gebaut, die während dem Startvorgang Konsole-Nachrichten ausgeben (ohne Ergebnis, Übercasters code scheint in diesen Fällen nie zur Ausführung zu kommen), sammelte (und analysierte) Informationen über die betroffenen Computer und Betriebsyssteminstallationen, überprüfte sämtliche benutzten Frameworks, Zugriffsrechte usw.

Schließlich habe ich Apples Developer Technical Support kontaktiert (einen kostenpflichtigen Service für Apple Entwickler) und sämtliche mir bekannten Informationen zu dem Problem an Apple geschickt. Ungefähr eine Woche später habe ich endlich Antwort von Apple erhalten. Hier eine sinngemäße Übersetzung des entscheidenden Absatzes in der Antwort:

… handelt es sich um einen Bug in der Systemsoftware. Soweit ich es beurteilen kann, ist Ihr Code an diesem Problem nicht schuld. Ich werde das Problem mit den dyld und Objective-C Entwicklern besprechen und versuchen herauszufinden, wie das Problem zu lösen ist. [...] Es scheint sich um ein bekanntes Problem zu handeln.

Damit steht fest: Es handelt sich um eine Bug in Mac OS 10.6.8 und 10.7. Wenn beim Start von Übercaster die beteiligten Frameworks vom System geladen werden, scheint es zu einem Deadlock in einem Systemprozess zu kommen, der dadurch dann auf sich selbst wartet.

Apple hat anscheinend einen Fix für dieses Problem für 64-bit Programme entwickelt. Leider handelt es sich bei Übercaster aber nach wie vor um eine 32-Bit-Anwendung. Übercaster nutzt für verschiedene Funktionen massiv Quicktime und Apple hat diese Funktionalitäten von Quicktime bisher nicht auf 64-Bit portiert (und ich fürchte, wird die meisten davon wohl auch nie portieren).

Wie auch immer, der freundliche und sehr hilfreiche Apple-Mitarbeiter hat in der Antwort noch einen Workaround für das Problem vorgeschlagen, der auch für 32-bit Programme funktionieren müsste. Dieser Workaround setzt allerdings einige Code-Änderungen in Übercaster voraus.

Ich habe die vorgeschlagenen Änderungen inzwischen in einer neuen Beta von Übercaster (v1.6.6beta8) umgesetzt. Ich bin zwar nach wie vor nicht in der Lage, das Problem auf meinem Rechner nachzuvollziehen, aber erste Tests auf  Rechnern von betroffenen Nutzern waren sehr vielversprechend.

Bitte probiert also die neue Betaversion aus:

Übercaster v1.6.6 beta 8

Diese Betaversion behebt auch ein Problem mit “Sichern unter…” in früheren Betaversionen (der Befehl sollte nun wieder funktionieren).

Kommentar schreiben

Noch keine Kommentare

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.


Pleasant Software is proudly powered by WordPress and themed by Mukka-mu (customized)